IHRE KANZLEI FÜR UMWELT- UND TECHNIKRECHT

Die Sozietät Köhler & Klett ist seit ihrer Gründung vor nunmehr über 25 Jahren auf die Bereiche Umwelt, Technik, Planung und Regulierung spezialisiert.

Diese Gebiete werden bundesweit mit ihren Bezügen zum Zivilrecht, Vergaberecht und Strafrecht wahrgenommen. Dazu gehört auch die Beratung von Unternehmen und Verbänden bei der politisch-strategischen Einordnung von Rechtsetzungsvorhaben, die Entwicklung neuer Konzepte, die umweltrechtliche Prüfung und Bewertung von Unternehmen im Vorfeld eines Unternehmenskaufs (Environmental Due Diligence) sowie die präventive Überprüfung und der Aufbau von Compliance-Strukturen.

Durch die konsequente fachliche Ausrichtung verfügen die Rechtsanwälte der Sozietät über einen hohen Spezialisierungsgrad und umfangreiche Erfahrungen in ihren Tätigkeitsschwerpunkten.

Traditionell legt die Sozietät besonderen Wert auf die Aufbereitung der naturwissenschaftlichen und technischen Grundlagen der ihr gestellten Aufgaben.

Durch Fachpublikationen, Lehrtätigkeit, Vorträge und eigene Veranstaltungen wirken die Rechtsanwälte an der rechtlichen Entwicklung der von ihnen wahrgenommenen Fachbereiche aktiv mit.

Tätigkeitsfelder

  • Abfallrecht
  • Abgabenrecht
  • Abgrabungsrecht
  • AGB-Recht (Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen)
  • Altlastenrecht
  • Anlagenzulassungsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Bauplanungsrecht
  • Bauordnungsrecht
  • Bauvertragsrecht
  • Bergrecht
  • Bodenschutzrecht
  • Chemikalienrecht (REACH)
  • Compliance
  • Emissionshandelsrecht
  • Energiewirtschaftsrecht
  • Enteignungsrecht
  • Erschließungs- und Erschließungsbeitragsrecht
  • Europäisches Umwelt- und Technikrecht
  • EU-Beihilferecht
  • Fachplanungsrecht
  • Gebührenrecht
  • Gefahrgutrecht
  • Gefahrstoffrecht
  • Geräte- und Produktsicherheitsrecht
  • Güterkraftverkehrsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Immissionsschutzrecht
  • Kommunalrecht
  • Kommunalabgabenrecht
  • Kommunales Wasserversorgungs- und Entwässerungsrecht
  • Kreislaufwirtschaftsrecht
  • Lebensmittelrecht
  • Luftverkehrsrecht
  • Öffentliches Auftragsrecht
  • Öffentliches Produktrecht
  • Personenbeförderungsrecht (ÖPNV / SPNV)
  • Pflanzenschutzrecht
  • Privates Baurecht
  • Recht der Entsorgung tierischer Nebenprodukte
  • Städtebaurecht
  • Stoffrecht
  • Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Transportrecht
  • Umweltabgabenrecht
  • Umwelthaftungsrecht
  • Umweltversicherungsrecht
  • Umweltvertragsrecht
  • Vergaberecht
  • Verbands- und Vereinsrecht
  • Verfassungsrecht
  • Wasserrecht
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Zivilprozessführung und Schiedsverfahren
  • Zuwendungsrecht
  • Zweckverbandsrecht